Mittwoch, 7. September 2016

Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Angel (Rezension)

Hallo ihr Lieben,

heute rezensiere ich "Chroniken der Schattenjäger - Clockwork Angel" von Cassandra Clare.


1. Allgemeines



Verlag: Arena
ISBN: 978-3401064741 
Seiten: 580
Preis: 18,99 € (Gebundene Ausgabe)
Gefunden auf: Amazon








2. Klappentext


Die sechzehnjährige Tessa sollte sich eigentlich darauf konzentrieren, ihren verschwundenen Bruder zu suchen - und nicht, sich in zwei Jungen gleichzeitig zu verlieben. Während in Londons Straßen nach Einbruch der Dunkelheit finstere Kreaturen umherschleichen, verstrickt Tessa sich immer tiefer in ein gefährliches Liebesgeflecht. Und schon bald braucht sie all ihre Kräfte, um nicht nur ihren Bruder zu retten, sondern auch ihr eigenes Leben.


3. Erster Satz

Der Dämon explodierte in einem Regen aus blutigem Sekret und Eingeweiden.

4. Inhalt

Theresa Grey reist nach dem Tod ihrer Tante zu ihrem Bruder Nathaniel nach England. Dort angekommen wird sie jedoch nicht wie erwartet von ihrem Bruder empfangen, sondern von ein paar unheimlichen Gestalten... ihr Bruder scheint verschwunden zu sein und ihr eigenes Leben ist auf einmal in Gefahr...
Um ihren Bruder zu finden und heraus zu finden was all diese neuen Eindrücke zu bedeuten haben, muss sie sich mit ein paar ihr bis dahin unbekannten zusammen schließen...den mysteriösen Schattenjägern.

5. Fazit


Nachdem mir dieses Buch schon von so vielen Buchbloggern empfohlen wurde und ich es auch in vielen Videos meiner liebsten Youtuber gesehen habe, war ich nun wirklich gespannt. Da man ja dann oftmals sehr hohe Erwartungen an die Bücher hat, wenn diese so gehyped werden.
Jetzt aber mal zum Buch :).
Wie schon gesagt waren meine Erwartungen entsprechend hoch und ich muss sagen sie sind nicht unbedingt enttäuscht worden.
Im allgemeinen hat mich das Buch wieder aus meiner Leseflaute rausgeholt, was somit auch schon gleich damit her gehend ist, das mir das Buch sehr gefallen hat.
Die Story an sich fand ich wirklich sehr spannend und ich war auch immer wieder von den Wendungen überrascht. 
Da ich vorher schon die Chroniken der Unterwelt gelesen habe, kenne ich mich schon ziemlich gut in der Welt der Schattenjäger aus und bin mit den meisten Begriffen vertraut gewesen. Außerdem habe auch schon einige bekannte Namen gefunden und mich gerne wieder an die anderen Bücher erinnert ;).
Auch die Charaktere gefallen mir bis jetzt ganz gut, bis jetzt vor allem Tessa, Jem und Magnus :D.
Was ich von Will halten soll weiß ich noch nicht so genau, aber ich bin wirklich gespannt, wie sich die Story in den nächstem beiden Bänden noch weiter entwickelt und natürlich auch vor allem, wie die Liebesgeschichte sich so weiter entwickeln wird...
Alles in allem ein wirklich gelungener Auftakt der Chroniken der Schattenjäger Reihe.

6. Bewertung



Ich vergebe 4 von 5 Sternen.

Kommentare:

  1. Hey =)

    Die Chroniken der Unterwelt hab ich echt geliebt und seitdem schlummert auch dieses Schätzchen auf meinem SUB. Allerdings hab ich es noch nicht gelesen. Im Moment drängt es mich nicht so in die Welt der Schattenjäger. Aber eines schönen Tages.... =)

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hey Anie,

    mir hat diese Reihe der Autorin wirklich gut gefallen. Und ich bin schon sehr gespannt was du zu den beiden restlichen Büchern sagen wirst.

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hey Anie
    Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und ich finde ihn richtig schön. Bin auch gleich mal Leser geworden. ;) Vielleicht hast du ja lust auch bei mir mal vorbeizuschauen. Darüber würde ich mich sehr freuen.
    LG Benedikt von
    http://beneaboutbooks.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hey Anie,

    tolle Rezi und mir hat die ganze Reihe sehr gut gefallen. Bleibe auch direkt mal als Leserin da ♡

    Alles Liebe, Milena

    http://myreadingpalace.blogspot.de/

    AntwortenLöschen